postheadericon Rechtsschutzversicherung Test

In der heutigen Zeit ist eine Rechtsschutzversicherung fast unumgänglich, immer öfter kommt es zum Streit welcher nicht selten mit einer gerichtlichen Auseinandersetzung endet. Trifft man sich vor Gericht fallen schnell hohe Kosten an, in diesen Fällen hilft eine Rechtsschutzversicherung.

Die Suche nach der richtigen Rechtsschutzversicherung gestaltet sich allerdings häufig sehr schwierig, der Markt ist voll und leider verliert man hier schnell den Überblick. Immer feiner und damit auch unübersichtlicher werden die Rechtsschutzversicherungen der jeweiligen Versicherer und ein Rechtsschutzversicherung Vergleich ist unumgänglich.

Rechtsschutzversicherung Test hilft die richtige Versicherung zu finden

Diverse Institutionen testen jedes Jahr zahlreiche Anbieter von Rechtsschutzversicherungen. Wir sammeln hier die Testergebnisse und fassen diese leicht verständlich & übersichtlich für Sie zusammen. Neue Testergebnisse wertet unsere Redaktion umgehend aus und stellt ihnen die Fakten und das wesentliche hier zu Verfügung. So können Sie in Ruhe vergleichen und das für Sie passende Produkt finden.

Rechtsschutzversicherung Arten & Bestandteile

Eine Rechtsschutzversicherung ist modular aufgebaut, dass bedeutet Sie können beispielsweise nur Verkehrsrechtsschutz abschließen oder auch im Mietrecht durch eine Rechtsschutzversicherung absichern. Hier finden sie die wichtigsten Module einer Rechtsschutzversicherung:

  • Verkehrs-Rechtsschutz: Rechtsschutz beispielsweise bei Streitigkeiten nach einem Verkehrsunfall
  • Privat- und Berufsrechtsschutz: Bei privaten Streitigkeiten oder Ärger im Job
  • Miet-Rechtsschutz: Bei Ärger oder Streitigkeiten mit dem Vermieter um ein Mietobjekt./li>
  • Rechtsschutz für Eigentümer: Bei Streit und Unstimmigkeiten mit dem Mieter.
  • Rechtsschutz für Selbständige: Greift beim Rechtsstreit rund ums Unternehmen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Arten wie z.B. Fahrer-Rechtsschutz, Rechtsschutz für Firmen und Vereine und einige mehr, allerdings decken die oben genannten in der Regel die meisten Fälle ab.

  • Kostenloser & unverbindlicher Rechtsschutzversicherung Vergleich: Hier klicken …

postheadericon Direct Line

Bereits seit 1996 ist die aus Großbritannien stammende Direct Line auch auf dem deutschen Markt aktiv und setzte dabei als eines der ersten Unternehmen auf einen reinen Direktvertrieb. Während anfangs das Telefon beim Vertrieb der Policen die größte Rolle spielte, werden heute die meisten Versicherungen via Internet abgeschlossen.

Der Vorteil für den Kunden bei dieser Art des Vertragsabschlusses liegt auf der Hand. Weil Direct Line keine Beraterprovisionen bezahlen muss, die bei anderen Anbietern aber letztlich ohnehin vom Kunden getragen werden, sind die Beiträge für die verschiedenen Policen im Vergleich zur Konkurrenz meist deutlich günstiger. Die Direct Line konzentriert sich mit Versicherungen für Auto und Motorrad sowie Haftpflicht- und Rechtsschutzpolicen dabei auf einige wenige Versicherungen, die dafür ein umso durchdachteres Konzept bieten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Zurich Basis

Als eines der größten Versicherungsunternehmen hierzulande verfügt die Zurich Gruppe Deutschland über einen breiten Kundenstamm, der auch auf ein sehr großes Angebot an verschiedenen Versicherungen mitsamt unterschiedlichen Tarifen zurückzuführen ist.

Am Beispiel der Rechtsschutzversicherung der Zurich wird deutlich, dass Kunden einen auf ihre Bedürfnisse und ihr finanzielles Budget zugeschnittenen Versicherungsschutz erhalten. Wer einen weitreichenden Rechtsschutz wünscht, wird so mit dem Top-Tarif der Zurich gut beraten sein, muss dafür aber auch etwas tiefer in die Tasche greifen. Günstiger ist dagegen der Basis-Tarif, dessen Leistungen zwar etwas abgespeckt, aber immer noch völlig ausreichend sind und gehobene Qualität verkörpern.

Diesen Beitrag weiterlesen »